Landtagswahl: Haus├Ąrzteverband Hessen und Berufsverband der Kinder- und Jugend├Ąrzt*innen formulieren gemeinsame Wahlpr├╝fsteine

Die Landtagswahlen stehen bevor und damit r├╝ckt auch die Zukunft der ambulanten Versorgung und wie diese von den Parteien gesehen wird, in den Mittelpunkt.
Die Wahlpr├╝fsteine vom Haus├Ąrzteverband Hessen und Berufsverband bieten interessante Einblicke, wie und ob sich die Parteien hier positionieren:

Wahlpr├╝fsteine zur Landtagswahl

Praxenkollaps

Am 18.08.2023 fanden sich Mitglieder aller Vertreterversammlungen der Kassen├Ąrztlichen Vereinigungen, so auch ich, auf Einladung der Kassen├Ąrztlichen Bundesvereinigung in Berlin ein, um auf den drohenden #Praxenkollaps und die bevorstehenden Einschr├Ąnkungen in der ambulanten medizinischen Versorgung einzugehen. Als Forderungen an die Politik wurden folgende Punkt genannt: 1) Tragf├Ąhige Finanzierung, 2) Abschaffung des Budgets, 3) Ambulantisierung, 4) Sinnvolle Digitalisierung, 5) Mehr Weiterbildung in Praxen, 6) Weniger B├╝rokratie, 7) Keine Regresse.
Bei Fragen zu diesen sicher nicht leicht zu verstehenden Punkten sprechen Sie mich gerne an, denn als Patienten und ├ärzte eint uns, dass wir zusammen f├╝r eine gest├Ąrkte ambulante Versorgung der Zukunft eintreten.